Das Triadische Ballett

Veranstaltungszeit:

23.06.2024 11:00

Veranstaltungsort:

Domerschulstraße 1, 97070 Würzburg

Veranstalter:

Mozartfest Würzburg

Eine Adaption von Oskar Schlemmers "Triadischem Ballett" für Marionetten wird mit der Originalmusik von 1922 aufgeführt, darunter Werke von Tarenghi, Bossi, Debussy, Haydn, Mozart, Paradisi, Galuppi und Händel. Die Idee des Bauhaus-Künstlers Schlemmer, Figur und Raum in Beziehung zu setzen, wird durch die Verwendung von Marionetten statt lebendiger Tänzer:innen weitergeführt, um das entmenschlichte Element der Bewegung zu betonen. Nach dem Erfolg der vorherigen Aufführung des Triadischen Balletts beim Mozartfest wird diese besondere Produktion auch 2024 in Würzburg präsentiert.

Ragna Schirmer Klavier
Christian Fuchs Inszenierung und Puppenspiel
Emma Teichert Puppenspiel
Johann Boehncke Puppenspiel
Marianne Erbe Puppenbau
Kurt Erbe Puppenbau
Andreas Hillger Dramaturgie

Triadisches Ballet © Christian Fuchs

Eintritt: 40 € | 35 €
Ort: Domerschulstr. 1, 97070 Würzburg
Karten und weitere Informationen unter:

Mozartfest Würzburg

 

Zur Übersicht